Willkommen Welt !

Die Region Genfersee beherbergt die grösste Konzentration internationaler und Nichtregierungsorganisationen der Welt.

Lausanne, die Hauptstadt des Kantons Waadt, ist auch olympische und Sporthauptstadt. Seit 1915 ist sie Sitz des Internationalen Olympischen Komitees (IOK) sowie von 23 internationalen Sportverbänden und 20 internationalen sportverbundenen Organisationen wie zum Beispiel des Sportschiedsgerichts (TAS).

2006 wurde in Lausanne das Maison du Sport International (MSI) eingerichtet, ein Campus mit drei Gebäuden auf 4'300 m2, der dem internationalen Sport gewidmet ist. Das neben dem IOK gelegene Gelände beherbergt rund 20 Sportverbände und –organisationen sowie ein Dutzend im Sportbereich tätige Firmen.

Im Kanton Waadt sind auch die UEFA (Union of European Football Associations) in Nyon und die UCI (Union Cycliste Internationale) in Aigle ansässig.

In 40 Minuten (65 km) Entfernung befindet sich Genf, Sitz von 23 grossen internationalen Organisationen, darunter der zweite Sitz der Vereinten Nationen nach New York (UNO), die Welt-Handelsorganisation (WTO), das Hochkommissariat für Flüchtlinge (UNHCR), das Internationale Komitee vom Roten Kreuz (IKRK), die Internationale Union für Telekommunikation (UIT), die Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Weltorganisation für Geistiges Eigentum (OMPI) oder das CERN, das grösste europäische Forschungszentrum, wo das Internet entwickelt wurde.

Die Präsenz dieser internationalen Organisationen hat wesentlich dazu beigetragen, dass sich in Genf und im Kanton Waadt zahlreiche Nichtregierungsorganisationen (NRO) niedergelassen haben, die in verschiedenen Bereichen wie Menschenrechte, Hilfsaktionen, Umwelt oder Bildung tätig sind.

Links

Keine Artikel in dieser Ansicht.